Presse u. Neuigkeiten
25.05.2019, 15:24 Uhr
Tag der Landwirtschaft
Auf der Infotour der Ostenfelder Landwirte zur Präsentation moderner Saat- und Düngemethoden sowie der Viehhaltung wurde den Teilnehmern anschaulich verdeutlicht, wie verantwortungsvoll die Nahrungsmittelerzeugung von der aktuellen und jungen Generation unserer Landwirte im Kreis vorgenommen wird. Ziel ist insbesondere, den Pflanzen in ihrer Wachstumsphase nur genau den Nährstoff zuzuführen, den die Pflanze auch gerade benötigt, um überflüssigen Nährstoffeintrag in Boden und Grundwasser zu vermeiden. Aus diesem Grund fahren die Landwirte heute auch viel häufiger als früher über die Äcker, um den Nährstoffaufnahmeprozess punktgenau zu steuern.
Auch die CDU-Kreistagsfraktion begleitet diese Themen seit Jahren aktiv. Deshalb waren für die CDU-Kreistagsfraktion der Vorsitzende des Kreisbauausschusses, Paul Tegelkämper, und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Henrich Berghoff mit von der Partie.
Für uns ist es wichtig, auch in Zukunft noch heimische Nahrungsmittel - bei denen wir genau wissen, wie sie produziert werden - zu essen, statt irgendwann auf Lebensmittelimporte aus dem näheren und ferneren Ausland angewiesen zu sein. Die, zum teil kriminellen, Verteufelungsmethoden der traditionellen Landwirtschaft von Teilen des links-grünen Lagers lehnen wir deshalb entschieden ab

Paul Tegelkämper und Henirch Berkhoff
Ostenfelde -
Bilderserie
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Kreistagsfraktion Warendorf  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 38042 Besucher