Polizeibeirat

Innere Sicherheit

Unser Standpunkt:

Die Sicherheit in den Städten und Gemeinden und in unserem Kreis ist für uns ein maßgeblicher Bestandteil der Daseinsvorsorge sowie der Lebensqualität. Sicherheit ist auch ein Standortfaktor, denn zwischen Sicherheit und wirtschaftlichem Wohler-gehen bestehen enge Zusammenhänge. Wir sind einer der sichersten Kreise in NRW. Das muss so bleiben!

Unsere Schwerpunkte:

  • Wir setzen uns ein für eine möglichst flächendeckende Einbeziehung aller dreizehn Städte und Gemeinden in die Ordnungspartnerschaften mit der Kreispolizeibehörde.
  • Wir fordern eine bürgernahe, in der Gemeinde präsente Polizei
  • Wir setzen uns bei der Landesregierung dafür ein, dass die Polizei in unserem Kreis durch gute technische Ausstattung, ausreichende finanzielle Mittel sowie sachgerechte und zeitgemäße Raum- und Arbeitsbedingungen ihre Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger erfüllen kann.
  • Der erschreckend angestiegenen Kinder- und Jugendkriminalität muss dringend entgegen gewirkt werden. Hierzu gehören Wertevermittlung in der Erziehung ebenso wie die Unterstützung der Arbeit des Kriminalkommissariats Vorbeugung.
  • Wir sind entschieden gegen die Freigabe und Verharmlosung von Rauschgiften
  • Wir setzen uns für die Einrichtung von Präventionsräten in allen Städten und Gemeinden ein. Die Präventionsräte sollen dazu beitragen, die Kräfte und Maßnahmen vor Ort zu bündeln, zum rationalen Umgang mit Kriminalität und zur Verbesserung des Sicherheitsgefühls der Bürgerinnen und Bürger beitragen.
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Kreistagsfraktion Warendorf  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 7651 Besucher